Anfahrt zur Weststadthalle

Weststadthalle Essen

Thea-Leymann-Str. 23
45127 Essen

U-Bahn/Tram Haltestelle

„Berliner Platz“ (U11, U17, U18, 101, 103, 105, 106, 109)

Bushaltestelle

„Berliner Platz“ (145, 166, SB16)

Nachtexpress

„Berliner Platz“ (NE10, 11, 12, 16)



Wegbeschreibung ab „Berliner Platz, Ausgang C“:

Straße Richtung Colosseum überqueren. Graue Treppe zum Colosseum nehmen und hiervor links weitergehen, bis nach ein paar Metern auf der rechten Seite ein überdachter Durchgang ist. Hier einbiegen und links die erste Tür für Veranstaltungen nehmen.


Parkhaus "Q-Park"

Zufahrt über Helmut Käutner-Straße.

Vom Parkhaus aus gibt es einen direkten Ausgang zur Weststadthalle.

Die Kosten liegen bei max. 3,50 pro Tag.

Das Parkhaus ist 24 Stunden geöffnet.


Kontakt Platzreservierung:

Alle Aufführungen beginnen um 10.00 Uhr.

Ausnahmen sind der 07.06., 10.00 & 12.30 sowie 09.06., 11.00, 12.30 & 14.00 Uhr.

 

Wie in den Vorjahren werden jeweils 2-3 Stücke direkt nacheinander gezeigt und wir wünschen uns, dass das Publikum nach Möglichkeit alle Beiträge anschaut. Insgesamt werden die Veranstaltungen zw. 60 – 90 Minuten dauern.

Der Eintritt ist wie immer frei. Eine Reservierung ist jedoch erwünscht.

 

Sozialdienst katholischer Frauen Essen-Mitte e. V.

Dammannstraße 32–38 | 45138 Essen | Telefon: 0163-2759904 

 

Für jede Vorstellung gibt es max. 200 Plätze und wir bitten um Anmeldung per Mail an goldstuecke@skf-essen.de