Maria-Kunigunda-Schule

15 Schüler/innen 2-4 Klasse | Ca. 30 Minuten | Schauspiel 

Handy und Gretel

Handy und Gretel spielen viel lieber mit ihren elektronischen Spielgeräten als langweilige Brettspiele mit ihren Eltern. Als die gesamte Familie mal wieder gemeinschaftlich vor dem Fernseher einschläft, finden sich die beiden Kinder in einer Traumwelt wieder, in der sie eine spielsüchtige Hexe treffen, die die beiden nicht mehr gehen lassen will. Zum Glück begegnen sie einem sprechenden Baum, der von Brettspielen auch nicht so viel hält. Er macht sie aber mit den Kindern des Waldes bekannt und alle helfen gemeinsam der armen Hexe.

 

Leitung: Michael Höffken

Team: Marie Bartsch, Nihal Acer


Maria-Kunigunda-Schule

16 Schüler/innen aus 24

Klasse | Ca. 30 Minuten | Schauspiel

Schneefritchen

Schneefritchen ist die Tochter eines Karnaper Pommesbuden-Besitzers. Sie arbeitet fleißig im Väterlichen Betrieb mit, bis sie eines Tages entführt wird, und bei den sieben Bergleuten hinter

den sieben Halden auf der anderen Seite der Emscher ihr Glück findet. Selbstverständlich gibt es auch eine Stiefmutter, die sich die bekannte Frage stellt, “Spieglein Spieglein an der Wand, wer

macht die besten Pommes im ganzen Land?“

 

Leitung: Michael Höffken

Team: Marie Bartsch, Nihal Acer


Schule am Wasserturm

19 Schüler/innen aus den 3. und 4. Klassen

Ca. 40 Minuten | Schauspiel und Tanz

Zoppo Trump

In einem geheimnisvollen Reich tief unter der Erde…

„Gestatten: Mein Name ist Kalle Wirsch! Ich bin König aller Erdmännchen!
König aller Wirsche, Wolde, Gilche, Murke und Trumpe.“ „Gestatten: Mein Name ist Trump! Ich hasse den König Kalle Wirsch! Und jetzt ist meine Zeit gekommen. Ich werde ihn vom Thron stoßen! Und dann bin ich König der Erdmännchen! König aller Wirsche, Wolde, Gilche, Murke und Trumpe.“ …
Wie das wohl ausgeht?

 

Leitung: Eva Cevikoglu, Eloisa Mirabassi

Team: Stefan Bartels, Winfried Bega